Tetraponera schulthessi 45 Jungkönigin 05

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Hier hat die Jungkönigin einen erhöhten Abflugsort gefunden und befindet sich kurz vor dem Abheben.

Kommentare 2

  • Olaf Schwarz -

    Sehr interessant, darüber hatte ich in diesem Fall noch nicht genauer nachgedacht. Bei der Plectroctena mandibularis Gruppe, die ich halte, war nach dem Umsetzen die kleinere der zwei ergatoiden Königinnen immer wieder auf das Moospolster geklettert, welches den höchsten Punkt in der Arena darstellte, um durch Duftsterzeln ein Männchen für sich anzulocken.

  • Frank Mattheis -

    Süß, die Kleine.
    Dieses Verhalten erinnert mich an das Duftsterzeln von unbegatteten Jungköniginnen mancher Arten, die auf ähnliche Weise mit dem Verwirbeln von Pheromonen Sexualpartner anlocken.