Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 407.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zitat von TW86: „mag mir wer ein paar Puppen schicken? Damit der Start vllt fixer geht? “ @TW86, wenn du dir das Thema ein wenig genauer durchliest, wist du feststellen, dass es wohl leider kaum jemanden gibt der mit Puppen aushelfen könnte. Oder hat sich seit dem letzten Update im Juli etwas Neues bei euch ergeben?

  • Moin Dominic, eingangs eine Verständnisfrage: Es geht dir um Merkmale die Ameisen (Formicidae) von den Faltenwespen (Vespidae) abgrenzen? Es wird sich immer um die Summe verschiedener Merkmale handeln und dennoch ist die Abgrenzung eher "weich" und vom gesamten Habitus abhängig. Wie so oft in der Taxonomie gibt es unterschiedliche Meinungen und der Status von Familien und ihren Angehörigen ist meist strittig. Der Begriff "Wespen" ist halt auch ziemlich weit gefasst und Ameisen gehören nicht ohne…

  • Das Video der Woche

    Christian Ludwig - - Ameisen - Videos

    Beitrag

    Unglaublich! Frage mich ob das in irgendeiner Form gestellt wurde... youtu.be/kPoNpwmKOXc

  • Die Gegebenheiten sind bei mir natürlich andere als bei dir, Olaf. Die Idee mit dem Fenster ist gar nicht mal schlecht, denn es muss ja nicht im Ameisenzimmer sein. Bin mir nur nicht mehr sicher wie es mit dem Licht an anderen Fenstern bei dir aussieht, aber z.B. am Küchenfenster wäre die Pflanze ja sonst gut aufgehoben. Was die Temperatur angeht, muss man sich um die Pseudomyrmex jedenfalls keine Gedanken machen. Sie standen bei mir auch schon bei nächtlichen 6-7 °C draußen ohne Schaden zu nehm…

  • Da kann ich Franz nur zustimmen! All meine Pflanzen stehen nun wieder seit einer ganzen Weile draußen und erfreuen sich bester Gesundheit. Ihr Wuchsverhalten änderte sich in sehr kurzer Zeit, vermutlich durch das doch recht stürmische Wetter im Mai. Sie scheinen nun deutlich stämmiger und verästeln auch stärker. Der Apikalwuchs hat im Gegenzug stark nachgelassen. LG, Chris

  • Ich kann auch bestätigen, dass beide Arten sehr gerne Zuckerwasser annehmen. Biete ihnen eine verdünnte Invertzuckerlösung an und sehe häufig Tiere davon trinken. LG, Chris

  • Vielen Dank für die Links, Perxi!

  • Moin ihrs, solang kein Wissen verloren geht, kann sich das Lexikon natürlich gerne in eine andere Richtung entwickeln. Ich selbst sehe das Ganze zwar immernoch anders, da ein Lexikon meiner Meinung nach von Natur aus permanent "work in progress" ist und nie fertig werden/aussehen kann Jeder Eintrag ist ein Schritt in die richtige Richtung und thematische Einschränkungen werden vermutlich nicht zu mehr der gewünschten Einträge führen. Zitat von Phillip Alexander: „[...] und damit dem Ameisenwiki …

  • Willkommen im Forum, Perxi! Wirklich äußerst spannend, dass du mit der Haltung von Atta texana derart erfolgreich warst. Natürlich würde ich gerne mehr über deine Erfahrungen mit dieser Art lesen. Hast du deine Kolonie damals aus einer Gyne herangezogen? Würde mich über einen Link zum erwähnten Haltungsbericht freuen. Viele Grüße Chris

  • Hallo zusammen, mich persönlich stört es weniger, wenn auch Begriffe wie 'Becken' oder bestimmte Arten/Gattungen im Text hervorgehoben werden. Daher schadet es meiner Meinung nach auch nicht, wenn solche Grundbegriffe und weiterführende Informationen im Lexikon zu finden sind. Man kann natürlich dazu anregen mehr Fachbegriffe dort zu definieren, aber anderes Wissen entfernen, scheint mir dabei nicht hilfreich zu sein. Ich bin froh, dass es Leute gibt die das Lexikon weiter ausbauen und die vorha…

  • *Atta texana - Haltungsbericht

    Christian Ludwig - - Atta

    Beitrag

    Da ich nun begonnen habe alte Links in all meinen Beiträgen zu korrigieren, scheint die Gelegenheit günstig zu sein zusätzlich das ein oder andere Thema mit einem abschließenden Beitrag zu versehen. Leider fängt man (oder ich im Speziellen ) vieles an und ist anfangs auch noch voller Euphorie. Nach und nach ebbt dann aber entweder das Interesse ab oder man möchte den negativen Ausgang des Haltungsversuches nicht unbedingt im Forum verewigen. Letzteres ist natürlich völlig falsch, denn aus den ei…

  • Mich hat das Ganze wirklich ziemlich überrascht! Es passt nicht ins Schema, denn solche Entscheidungen haben in der Regel wirtschaftliche Gründe und sind nicht dadurch motiviert, dass jemand "etwas Gutes tun" möchte. Interessant ist daher die Frage, wer von dem Verbot profitiert oder wovon man ablenken möchte.

  • Jetz weiß ich auch warum ich so wunderschöne finde Danke für den Hinweis auf Gigantiops, Phillip!

  • Finde die Idee auch super!! Die Auflistungen "Aktivste Themen" und "Beste Beiträge" im Portal werden automatisch anhand der "Likes" bzw. Anzahl der Aufrufe generiert, so dass lesenswerte Themen dort nicht unbedingt auftauchen. Es kann also durchaus nicht schaden auf anderem Wege auf sie aufmerksam zu machen. Mir ist gerade noch aufgefallen, dass man im Hauptforum 'Haltungsberichte' nur als Mod/Admin "Likes" vergeben kann. Nicht weiter schlimm, da diese ja eigentlich eh den genannten HB zu Gute k…

  • Moin Denjo, wir haben ja schon häufiger über das Thema gesprochen, aber mir fallen immer wieder nur die typischen Ursachen ein. Und das sind Altersschwäche oder aber Giftstoffe. Auf letztere scheinen die C. fulvopilosus eher empfindlich zu reagieren, zeigen bei Kontakt aber meist auch Lähmungserscheinungen (starre Fühler und/oder andere Gliedmaßen) bevor sie versterben. Habt ihr noch andere Haustiere, wie Hund oder Katze, welche vielleicht mit irgendwelchen Mittelchen gegen Flöhe oder Zecken beh…

  • Well, unfortunately the plugin installation fails. I'm not sure what the issue could be and will probably not be able to solve it myself tired.png We will get in touch with the plugin author to have this resolved soon I hope. - Chris

  • Quick update - There is an official plugin available from the author of our theme; will install it as soon as possible

  • Hey Davy Thanks for the hint! In fact the mobile version differs from the standard theme and is obviously missing the "mark as read" button on various pages. Will try to fix that tomorrow for you and other mobile browser users. Best, Chris

  • Man sollte auch nicht aus den Augen verlieren, dass Pseudomyrmex boopis und natürlich auch viele andere Arten ein großes Spektrum an Farbvarianten zeigen. Bei P. boopis z.B. reicht die Färbung von gänzlich gelb über Mischungen von hell- und dunkelbraun bis hin zu dieser auffällig zweifarbigen Variante. Das zeigen auch die Bilder bei AntWeb. Ähnliches ist mir auch bei Pseudomyrmex spinicola begegnet. Zumindest wüsste ich von keiner Akazienbewohnerin neben P. satanicus die in Panama vorkommt. Denn…

  • Das Bild des Tages

    Christian Ludwig - - Bilder von Ameisen

    Beitrag

    Nun ist es (wieder mal) passiert! Ich bin verliebt Vertreter der Pseudomyrmecinae, in diesem Fall Pseudomyrmex boopis, schaffen es doch immer wieder mein Herz zu erweichen. forum.eusozial.de/gallery/inde…8ee06018e9ad57979190ec79c