Search Results

Search results 1-20 of 1,000. There are more results available, please enhance your search parameters.

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Haltungsbericht Pheidole noda Da es mit den spathifera nicht geklappt hatte und mich die Pheidole sehr faszinieren, möchte ich dieses Mal mit den noda versuchen. Anfang März bestellt ich mir eine kleine Kolonie mit einer Königin, ca 10 Arbeiterinnen, einen Soldaten und etwas Brut. forum.eusozial.de/gallery/inde…209ba460b1803767e066fc8af Für die Unterbringung nahm ich das ehemalige Becken meiner Messor-Kolonie. forum.eusozial.de/gallery/inde…209ba460b1803767e066fc8af Da es recht warm im Raum ist,…

  • Leider gibt es diese Kolonie nicht mehr. Vorheriges Jahr hatte ich nicht aufgepasst und das Nest wurde trocken. Daraufhin ist die Kolonie komplett eingebrochen und die Königin verstarb dadurch auch leider. Als dann überhaupt keine Brut mehr vorhanden war, öffnete ich das Nest und konnte zwei Königinnen ohne Flügel entnehmen. Diese verfrachtete ich in ein Reagenzglas mit der Hoffnung, dass doch noch die begattete Königin dabei wäre. Dies war leider nicht der Fall und seit März dieses Jahres sind …

  • Tja, wie heißt es doch manchmal so schön, totgesagte leben länger. Ich lies die Anlage stehen, um die Kolonie langsam aussterben zu lassen. Die Beleuchtungs- und Wärmelampe hatte ich aber ausgeschaltet. Zur meiner Verwunderung entdeckte ich eines Tages eine Arbeiterin mit einer Puppe. Als ich mir das Nest genauer anschaute, konnte ich wieder Brut sehen. forum.eusozial.de/gallery/inde…209ba460b1803767e066fc8afforum.eusozial.de/gallery/inde…209ba460b1803767e066fc8af War dann doch sehr überrascht d…

  • Stand vom 28.03.2019 Die Kolonie besitze ich immer noch und es scheint ihr auch richtig gut zu gehen. Die Außenaktivitäten sind zwar sehr stark zurück gegangen aber es wird immer noch recht viel Brut aufgezogen. Hier mal ein kleiner Ausschnitt davon: forum.eusozial.de/gallery/inde…209ba460b1803767e066fc8afforum.eusozial.de/gallery/inde…209ba460b1803767e066fc8af Den Sand habe ich mittlerweile größtenteils entfernt, da sie immer noch Watte aus dem Wassertank austragen und diesen mit auf den Abfall…

  • Das Bild des Tages

    Holger Barnack - - Bilder von Ameisen

    Post

    Fackelwanderung in der Breitachklamm bei Oberstdorf forum.eusozial.de/gallery/inde…209ba460b1803767e066fc8afforum.eusozial.de/gallery/inde…209ba460b1803767e066fc8af LG Holger

  • Das Bild des Tages

    Holger Barnack - - Bilder von Ameisen

    Post

    Diese Wespen sah ich an einem Felsen in Italien bei Saturnia an den Thermalquellen. Waren sehr friedliche Gesellen, konnte mit meinem Smartphone wenige Zentimern ans Nest heran und sie ließen sich nicht stören. forum.eusozial.de/gallery/inde…209ba460b1803767e066fc8af

  • Hi, Ich würde fast sagen, dass hier irgendent was den Kolonieduft überlagert und somit zum Schwesternmord führt. Könnte aber irgendetwas im Raum sein, was hier Probleme macht. Zuerst würde ich die Kolonie in einen anderen Raum stellen und wenn es keine Besserung gibt, diese in ein anderes Becken umsetzen, wenn möglich. Wäre Super, wenn du hier den Forum eigenen Bilderupload verwenden würdest. Die Externen sind manchmal einfacher, aber es kommt sehr oft vor, dass die Bilder nach einiger Zeit vers…

  • Hallo, ich kann mich noch sehr gut an die 80er Jahre erinnern, da wurden die Rotwangenschmuckschildkröten zuhauft in den Aqua- und Terrariengeschäfte angeboten. Meist waren sie gerade mal so groß wie ein 5 DM Stück und wurden oftmals mit einem kleinem Plastikterrarium mit einer Insel und einer Kunstoffpalme verkauft, für sehr wenig Geld. Eine Aufklärung, dass die Tiere größer werden gab es zu der damaligen Zeit selten und diejenigen, die dies überlebt hatten, wurden dann einfach ausgesetzt. Ware…

  • Hallo cypher, was ist das eigentlich für ein Gel? Da es nach dem Umzug ins RG mit dem Gel zum tote kam, ist für naheliegend, dass hier dieses Gel die Ursache ist. Ich würde neue RG mit Wasser anbieten und dieses Gel nicht mehr verwenden. Zum umziehem bekommst du sie ganz einfach. Das late RG mit dem Gel audf die Seite legen, die nicht beheizt wird und die sauberen RG auf die andere Seite legen die Wärmer ist. Da die pallidula sehr wärmeliebend sind, sollte der Umzug recht schnell geschehen. LG H…

  • Mit dieser Kolonie fing ich vor 9 1/2 Jahren mit der Ameisenhaltung und sie hat mir sehr viel Freude bereitet. Hatte durch diese Kolonie viel gelernt und habe sie sehr gerne beobachtet. Aber wie das halt so ist , ist auch diese Zeit mal vorbei. Meine damit nicht die Freude an der Beobachtung, sondern mit der Kolonie selber. Vor ca 6 Wochen enteckte ich die Königin nach Jahren wieder im Nest. Was mir aber direkt auffiel, war ihre Unruhe. Sie war ständig im Nest unterwegs und fand keine Ruhe. 2 Ta…

  • Meine Fresse, was bin ich doch so Blöd. Durch meine eigene Dummheit hab ich die ganze Kolonie über den Jordan geschickt. Nach dem Umzug ins Oberallgäu wollte ich die Kolonie noch eine zeitlang in der Winterruhe lassen. Der Keller war dafür zu warm und da es draussen knapp über Null Grad war, stelle ich diese auf den Balkon. Als dann die Kältewelle von -20°C kam, hatte ich es total verpeilt, die Kolonie reinzuholen. Leichte Minusgrade vertragen sie ohne Probleme, aber dies war dann doch des guten…

  • Eusozial Kalender!

    Holger Barnack - - Informationen

    Post

    Der Kalender ist richtig Super, gefällt mit richtig gut. Danke an alle, die sich in irgendeiner Form daran beteiligt haben. LG Holger

  • Also ich hatte mit Messor meridionale aus Griechenland angefangen mit der Ameisenhaltung. Die Kolonie überwintere ich bei Zimmertemperatur für ca 3 - 4 Monaten und dies nun schon seit 11 Jahren. Der Kolonie geht es immer noch prächtig und sind auch in der Winterruhe relativ aktiv. LG Holger

  • Hallo aus Nordhessen

    Holger Barnack - - Vorstellungsrunde

    Post

    Hallo Michaela, auch von mir ein herzliches Willkommen hier im Forum. Mit Messor hatte ich übrigens auch angefangen. LG Holger

  • Hi Nils, alles Gute zum Geburtstag. LG Holger

  • Mittlerweile ist schon einige Zeit vergangen und die Kolonie hat sich Super weiterentwickelt. Es ist zwar noch etwas Platz in den Gängen aber die Tage werde ich mich mal daran machen und ein größeres Becken für sie fertig stellen. Zumal im größere Becken das Regrutierverhalten besser zu beobachten ist als im Kleinen. Ansonsten sind nur relativ wenige Arbeiterinnen im Becken aktiv. Außer es gibt Futter, dann geht es richtig Rund. Auch sind mittlerweile recht viele Geschlechtstiere aufgezogen word…

  • Stand vom 05.11.2017 Da schließe ich mich doch direkt Swagman an. Die Kolonie Pflege ich nun ebenfalls seit 2010 und sie erfreut sich immer noch bester Gesundheit. Brut wird aufgezogen, auch weiterhin Geschlechtstiere. forum.eusozial.de/gallery/inde…209ba460b1803767e066fc8afforum.eusozial.de/gallery/inde…209ba460b1803767e066fc8afforum.eusozial.de/gallery/inde…209ba460b1803767e066fc8af Wobei die Königinnen später ihre Flügel abstreifen und normale Arbeiterinnenaufgaben übernehmen. Wie bei Swagman…

  • Hey Frank, mit dem friedlich kann man sich streiten. Bei diesen Haaren würde ich bevorzugt sagen, ängstlich. LG Holger

  • Moin 36 21 31 23 09 Gruß Holger

  • Das Bild des Tages

    Holger Barnack - - Bilder von Ameisen

    Post

    Diese Wespenart ist ganz wild auf die Blüten vom Gewürzfenchel. forum.eusozial.de/gallery/inde…209ba460b1803767e066fc8afforum.eusozial.de/gallery/inde…209ba460b1803767e066fc8af Direkt in der Nähe haben sie in einem kleinen Insektenhotel ihr Nest gebaut: forum.eusozial.de/gallery/inde…209ba460b1803767e066fc8af LG Holger