Angepinnt Das Bild des Tages

    • Die Odontomachus erythrocephalus besticht durch ihr ausgesprochen neugieriges, aggressives Verhalten. Wenn ich mal mit der Hand im Terrarium zu tun habe, dann muss ich höllisch aufpassen nicht gestochen zu werden: sie sind rasch aktiviert, schnell in der Handlung und gern gewillt ihren Wehrstachel einzusetzen.

      „It's a white whale, I say,“ resumed Ahab, as he threw down the top-maul; „a white whale. Skin your eyes for him, men; look sharp for white water; if ye see but a bubble, sing out!“ Moby Dick, Herman Melville
    • Die Tetraponera natalensis Kolonie habe ich Anfang Dezember 2017 erhalten. Die Arbeiterinnen können mit ihren großen, schwarzen Augen sehr gut sehen und reagieren schnell auf Bewegungen in ihrem Umfeld. Ihr Körper ist orangefarben und schlank, lediglich die Spitze der Gaster ist dunkler in ihrer Färbung. Die Kolonie lebt auf (oder besser in) einem Bambusgeflecht, welches von einer Passiflora sp. bewachsen ist. Von der Pflanze erhalten die Ameisen sicherlich Nektar, trotzdem habe ich für den Übergang nach dem Transport Invertzucker und Zuckerwasser angeboten, weiterhin Insekten als Proteinangebot: alles wurde gut angenommen.

      „It's a white whale, I say,“ resumed Ahab, as he threw down the top-maul; „a white whale. Skin your eyes for him, men; look sharp for white water; if ye see but a bubble, sing out!“ Moby Dick, Herman Melville