Science update related to ANTs & other hymenoptera

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Bei einer Diacamma aus Japan wurde gezeigt, dass sie zur Trophallix fähig sind:

      H. Fujioka & Y. Okada (2019) Liquid exchange via stomodeal trophallaxis in the ponerine ant Diacamma sp. from Japan

      link.springer.com/article/10.1007%2Fs10164-019-00602-9

      Trophallaxis gilt bei Ponerinen als ungewöhnlich, und war nur zwei Gattungen vorher bekannt (Hypoponera und Ponera). Vielleicht ist es aber häufiger, als man vermutet - nur selten werden Versuche dazu gemacht. Unklar ist auch, ob es sich bei der japanischen Diacamma um eine Ausnahme handelt, oder ob alle Diacamma das Verhalten aufzeigen. Vielleicht können Ameisenhalter mit ein paar Versuchen dazu Beobachtungen machen?
      Übrigens hat bei dieser Arbeit der japanische Ameisenhalter und Fotograph Taku Shimada wesentlich mitgeholfen, und Bilder & Tips zu der Arbeit beigetragen.

      Grüße, Phil