Pheidole sp. aus Seychellen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Pheidole sp. aus Seychellen

      Hallo,

      hiermit möchte ich meinen Haltungsbericht meiner Pheidole sp. aus den Seychellen starten.
      Da diese Art sehr klein ist und schwer zu fotografieren entschied ich mich am Anfang nicht dazu einen Haltungsbericht zu starten, doch nun änderte ich meine Meinung und möchte nun über diese kleine aber dennoch tolle Art berichten.

      Es handelt sich um eine sehr kleine Pheidole Art bei denen die Arbeiterinnen etwa 1.5-2 mm groß sind und Soldatinnen nur 3 mm etwa. Die Königin ist hingegen so etwa 4.5-5 mm groß

      Meine Kolonie schätze ich auf über 1000 Arbeiterinnen vielleicht so 1400 oder sowas könnten auch mehr sein. Und sie besitzen 1 Königin, ob diese Art polygyn oder monogyn ist, dass kann man nicht sagen, weil es sich um eine unbekannte Art handelt. Ich suchte vergebens nach einer Pheidole sp. die auf den Seychellen vorkommt die meiner entsprechen könnte. Pheidole parva vermute ich aber ich habe keine eindeutige Bestimmung machen können, da die Bilder und infos über Pheidole parva sehr wenig sind, doch beide ähneln sich.


      Da diese Art aus den Tropen stammt und eine hohe Luftfeuchtigkeit benötigt besprühe ich das Becken alle 1 oder 2 Tage mit Wasser. Futter wird täglich angenommen am liebsten Essen sie Heimchen.

      Obwohl diese Art sehr klein ist schaffen sie es den Chitin Panzer aufzubrechen wie man auf den Bildern sehen kann. Sie sind klein aber hungrig.





      Es ist einiges an Brut vorhanden, momentan besitzt die Kolonie einige Männchen welche auch gerne Abends versuchen zu schwärmen. Hier sieht man einige Puppen unter anderen auch Männchen Puppen.



      Hier ein größerer Brutballen:





      Hier geht es zum Diskussionsbereich:

      eusozial.de/viewtopic.php?f=33&t=2976

      Gruß,

      Marcel