Bilder mit neuer Softbox

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Bilder mit neuer Softbox

      Das Problem bei Blitzen ist ja meist, dass sie starke reflexionen und harte Kontraste verursachen, damit man das Licht weicher macht, hilft eine Softbox.

      Nachdem meine alte Softbox kaputt gegangen ist, habe ich mir eine neue gegönnt und ein paar Bilder gerade eben im Garten aufgenommen.


      (Folgende wurde bestellt: amazon.de/gp/product/B004CTC0CQ)


      Camponotus vagus:


      Temnothorax sp.:


      Eine Zecke:


      Ich bin recht zufrieden mit der Ausleuchtung, der Blitz benötigt auch weniger Leistung. Allerdings muss ich noch etwas mit dem richtigen Abstand herumprobieren.
    • Re: Bilder mit neuer Softbox

      Habe gerade eben noch mal ein paar Aufnahmen gemacht und bin doch recht zufrieden mit der neuen Anschaffung.

      Auf dem folgenden Bild sieht man gut den Bereich, der ausgeleuchtet wird:


      Befinden sich die Ameisen in dem gute ausgeleuchteten Bereich, werden auch Nahaufnahmen einwandfrei:


      Man muss nur daran denken, dass man den Blitz auch etwas verschiebt, wenn man beispielsweise etwas weiter entfernte Ameisen fotografieren will. Um die Ameisen am Baumstumpf aufzunehmen habe ich auch den Winkel des Blitzes angepasst: