Dunkle Lasius Tot bei Kopulation!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Dunkle Lasius Tot bei Kopulation!

      Hallo liebes Forum!

      Heute gab es im südlichsten Niedersachsen der Mitte Deutschlands, gegen 10:00 einen Schwarmflug einer dunklen Lasius. Es war bereits 28°C warm und windstill. Ich frühstückte auf der Terrasse und völlig unbemerkt plumste etwas in meinen frischen Kaffee. Ers als ich ein Schluck trinken wollte bemerkte ich die Proteineinlage. Ich dachte erst es handele sich um eine dicke Fliege und mein erster Gedanke war: Auh man, jetzt muss ich meinen Kaffee wegschütten :thumbdown:

      Ich fischte es raus und...es war ein dunkles Lasius Weibchen, anbei das Männchen noch mit dran, verhakt und mitten in der Kopulation in mein Kaffee abgestürzt. Dieser war frisch und heiß, beide Tiere also tot*.

      Ich legte sie auf ein Zewa und, ging später zur Arbeit und machte eben (ca. 11 Stunden später) Fotos von den Tieren.

      Als ich jedoch durch die Kamera schaute, durch ein Makroobjektiv sah ich plötzlich eine Bewegung.
      *Das letzte Gastersegment des weiblichen Geschlechtstieres bewegt sich, es wippt ein wenig auf und ab, unrythmisch, mit einem Bewegungsradius von nicht mal einem Millimeter aber dennoch sehr gut zu erkennen, da diese Bewegung das gesamte Männchen anhebt.

      Ich habe außer Fotos nun auch ein Video davon gemacht, da ich aber kein YouTube Konto hab, weiß ich es nicht hochzuladen.
      Ich habe aber noch bei einem anderen Uploader ein Konto, da dauert das Laden aber mehrere Stunden und ist letztlich nicht einmal in HD.

      Die beiden Tiere sind starr und vollkommen ohne Bewegung, nur das letzte Gastersegment des weiblichen Geschlechtstieres bewegt sich. Fremdeinwirkung, Wind oder Atem ausgeschlossen.

      Könnte es sein das dort noch Muskeln der Geschlechtsteile aktiv sind und die Gyne noch gar nicht tot ist?

      Hier ein Bild der Tiere:


      LG Imago
      Ein weiser Mann vertraut einem Menschen nicht nur aufgrund seiner Worte. Genausowenig verwirft er Worte nur aufgrund des Menschen, der sie gesprochen hat.