Hornissenschwärmer

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hornissenschwärmer

      Wiedermal die asiatische Riesenhornisse in Europa???

      Nein, ein Hornissenschwärmer. Ich beobachtete ihn an Weiden in Ungarn am Balaton. Ein großes Tier, das besonders im Flug einer Hornisse zum Verwechseln ähnelt. Selbst die häutigen Flügel, für Schwärmer ungewöhnlich und die Gesichtszeichnung erinnern an Hornissen. Fliegend bewegt sich das Tier ebenfalls wie eine Hornisse, gemächlich und ruhig an den Weiden fliegend. Selbstbewusst wie eine echte Hornisse.



      Ein wirklich schönes Tier.

      LG, Frank.
    • Tatsächlich wirkt der Schwärmer im Suchflug wie eine sehr große Hornisse. Flugverhalten, Flugton, die braune Färbung der häutigen Flügel, die im Flug an der Körperunterseite angelegten langen Beine, all das lässt keinen Zweifel zu. Eine Hornisse, ganz sicher aber nicht Vespa crabro! Von der Färbung des Tieres ganz zu schweigen...
      Das war auch der Grund, warum ich ihn aufgeregt hinterher gestürzt bin. Trotzdem, ich war nicht enttäuscht, als ich erkannte, dass es sich nicht um eine Wespe handelt. Dieser Falter ist sehr schön und fast schon majestätisch. Ich habe ihn eine Zeitlang beobachtet.



      Zuletzt habe ich ein solches Tier als Kind in Brandenburg gesehen.

      LG, Frank.