Günstiges Formicarium erstellen aus GN-Behälter.

    • Günstiges Formicarium erstellen aus GN-Behälter.

      Hallo,

      hier ein kleiner Beitrag aus meiner Trickkiste ;)
      In der Spinnenszene wird bei einigen Profihaltern zwischenzeitlich mit GN Behältern gearbeitet, diese sind transparent, haben einen gut schließenden Deckel, sind Stapelbar und das
      Polypropylen lässt sich sehr gut bearbeiten, Belüftungen und diverse Öffnungen lassen sich problemlos mit dem Stufenbohrer herstellen, etwas Gefühl vorausgesetzt.
      Die Behälter sind relativ gut hitzebeständig und auch kratzfest. Oft kann man sie in diversen Auktionshäusern gebraucht einheimsen. Hab für die 30 Stück die ich hier habe knapp 40 Euro bezahlt.
      Es gibt ca 20 verschieden Varianten die aber immer zueinander passen, mal eine Norm die funktioniert :D Habe gerade einen umgebaut nach meinen Vorstellungen, Bilder folgen.

      Gruß Ralf
      Das kannste schon so machen, aber dann isses halt ....... Kacke......
    • Hier nun die Bilder, es handelt sich um einen Versuchsaufbau deshalb sind sie nicht sonderlich gereinigt.






      Als Deckel habe ich 4 mm Plexiglas genommen da ich es gerne ganz sicher verschlossen habe um unbeabsichtigtes öffnen zu vermeiden.



      Eine Lüftung eingebaut, von unten feines Gitter eingeklebt und eine Versorgungsöffnung verbaut, 4 Löcher zum verschrauben am Behälter gebohrt.



      Am Behälter Muttern eingeklebt und eine PG 21 Verschraubung eingebaut, Somit kann man von außen ein RG einschieben und die Tiere ohne Stress in die Arena entlassen.
      Eine zweite PG 21 Verschraubung wird beim nächsten Behälter hinzugefügt um einen direkten Anschluss an ein neues Becken zu ermöglichen.




      Gruß Ralf
      Das kannste schon so machen, aber dann isses halt ....... Kacke......