Brutschwund Myrmica rubra

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin,

      es ist sehr unwahrscheinlich, dass der Brutschwund auf ein paar in der Arena herumlaufende Milben zurückzuführen ist. In der Natur kreucht und fleucht auch Einiges in der unmittelbaren Umgebung des Nestes herum.

      Die Ameisen kommen damit gut klar, wenn es nicht gerade ein schwerer Befall parasitärer Milben ist, die zu hunderten an den Ameisen hängen.

      LG, Phillip
      "Das Leben besteht aus vielen kleinen Münzen und wer sie aufzuheben versteht, hat ein Vermögen." (Jean Anouilh)