Tropenbecken / Gemeinschaftsbecken

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Tropenbecken / Gemeinschaftsbecken

      Gemeinschaftsbecken / Tropenbecken

      Wo fange ich den mal an……

      Eigentlich faszinieren Pflanzen mich schon einige Jahre. Egal wann und wo, wenn ich interessante / schöne Pflanzen sehe werden sie gekauft und dann ins Büro gestellt. Auch wenn meine Frau immer wieder sagt es reicht jetzt :D

      Deswegen wäre ein Tropenbecken das perfekte Projekt, da man viele unterschiedliche Pflanzen ins Becken setzten kann.

      Bis jetzt hatte ich aber immer meine Zweifel, ob das Ganze so funktioniert wie man sich das vorstellt. Dachte immer die Bewässerung wäre hoch kompliziert und man müsste extrem aufpassen wegen Schimmelbefall oder Fäulnis. Auch der Ausbau eines solchen Beckens hat mich immer wieder zurückgeworfen, klappt das mit der Beflockung, muss ich den Boden schräg kleben damit das Wasser abläuft usw…….

      Wie es der Zufall so wollte hatte der Liebe Roger doch ein komplett beflocktes Terrarium im Keller stehen :thumbsup:
      nach langem hin und her habe ich mich dann entschieden das Becken zu nehmen.



      Jetzt mussten nur noch Beregnungsanlage und ein paar Pflanzen her. Als Beregnungsanlage habe ich mich für die Black Line Serie der Firma M.R.S. Micro Rain System entschiede.
      Die Beregnungsanlage Sprüht im folgenden Intervall:

      • 6:00 Uhr für 6 sek.
      • 11:00 Uhr für 6 sek.
      • 16:00 Uhr für 6 sek.
      • 21:00 Uhr für 6 sek.

      Für Pflanzen, Wurzeln und weitere Einrichtungssachen habe ich dann folgende Bestellung bei terra-erfordia getätigt:

      Dichtungsstreifen 1,5 mm 300 cm
      Dragon Chip-Ground ca. 7 Liter
      Dragon Coco - Ground ca. 9 Liter
      Drainage Ground 5 Liter
      Xaximtopf ca.6x6 cm
      Xaximstamm rund 30-40 cm
      Xaximstamm rund 10-20 cm "nature"
      Korkröhre, klein, ø bis 10 cm
      Moossporen Mix 10 g
      Nephrolepis exaltata
      Ficus quercifolia scandens
      Ficus pumila var. minuta
      Pleurothallis grobyi
      Neoregelia akeso
      Chirita tamiana
      Fittonia - Grün/Weiß
      Ficus pumila
      Fittonia - rot aufgebunden
      Pilea depressa







      Mir macht das Einrichten immer am meisten Spaß und das Ergebnis kann sich sehen lassen :)
      Das Becken läuft nun 1 Monat ohne Besatz. Mitte August werden aber die ersten Kolonien einziehen.


      Diskussionsthread zum Tropenbecken / Gemeinschaftsbecken
      Instagram Name: myinsecta