Nektarium

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Als Nektarium bezeichnet man eine Saftdrüse bei Blütenpflanzen, die zuckerreiche Sekrete abgibt.
    Unter dem Begriff Nektarium (Plur. Nektarien), auch „Honigdrüse“ genannt, versteht man Saftdrüsen bei Blütenpflanzen, die Kohlenhydrate in Form von Nektar ausscheiden. Dies soll Bestäuber anlocken. Befinden sich die Nektarien innerhalb der Blüte, dann handelt es sich um florale Nektarien, befinden sie sich außerhalb der Blüte, so bezeichnet man sie als extraflorale Nektarien.

    465 mal gelesen