alat

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Lateinisch für "geflügelt" - wird für Königinnen verwendet, die ihre Flügel noch nicht abgeworfen haben.
    Schlüpfen zum Beispiel im Nest neue Geschlechtstiere, kann man von alaten Königinnen sprechen, denn sie besitzen ihre Flügel noch. Häufig, aber nicht immer, werfen sie ihre Flügel erst nach der erfolgreichen Begattung ab. Ist eine Königinnen mehrere Tage nach dem Schwarmflug immer noch alat, ist das ein Hinweis darauf, dass sie vermutlich unbegattet ist.

    Hat die Königin ihre Flügel abgeworfen, bezeichnet man sie als dealat

    210 mal gelesen