RG

Weitergeleitet von „RGs“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ist die Abkürzung für Reagenzglas; mit Wassertank und Wattestopfen stellt es ein einfaches, aber effektives Nest dar.
    Reagenzglasnester sind vor allem zu Beginn der Koloniegründung sehr zu empfehlen. Es ist der etablierte Standard und wird bei fast allen Ameisenarten empfohlen.

    Zur Vorbereitung eines solchen Nestes füllt man etwas Wasser in ein Reagenzglas und schiebt dann einen festen Wattestopfen so hinein, dass er feucht aber nicht nass ist und ein Auslaufen des so entstandenen Wassertanks verhindert. Es entsteht dadurch in dem Reagenzglas ein geeignetes Mikroklima für Ameisen und die gründende Königinnen und Arbeiterinnen können sich an der feuchten Watte selbstständig mit Flüssigkeit versorgen.

    Claustral gründende Königinnen können bis zum Schlupf der ersten Arbeiterinnen in einem mit etwas Watte verschlossenen Reagenzglas gelagert werden, später kann es einfach in eine Plastikbox oder ein Glasbecken gelegt werden, das dann als Auslauf und zum Anbieten von Futter dient.

    253 mal gelesen